Die Hersteller haben eine Sicherheits- und Testpflicht hinsichtlich des Inverkehrbringens ihrer Produkte.

Wo sind diese Tests?

Die Zertifizierungsstellen von TUV und LE MDC und LNE GMED sind nur dazu da, den reibungslosen Ablauf des Herstellungsprozesses zu überprüfen.

Was die meisten von uns glauben ist, dass wir „vergiftet“ wurden, ist der Begriff der Vergiftung nicht erlaubt, weil es der Wille ist, jemanden zu töten.

Im Fall von PIP ist Jean Claude Mass nur ein „kleiner Gauner“, der allen anderen Herstellern erlaubt hat, ihre Verkäufe in der Welt in die Luft zu sprengen, weil sich die Frauen beruhigt fühlten.

Nach dem PIP-Fall gab es eine weltweite Begeisterung für Brustprothesen.

Was ist die genaue Zusammensetzung von Brustimplantaten?

Ist Silikon neurotoxisch? Im The Mondor Hospital werden derzeit Studien im Auftrag von Professor Authier Neurologen durchgeführt.

Please login to access this picture

Welche Tests wurden durchgeführt und welche Themen und von wem?

Wir möchten das Datum der Herstellung und das Ablaufdatum der Prothesen sehen.

Der CE-Standard wird an Brustprothesen angebracht.

Das Sebbin-Labor sowie Dow Corning oder PIP stellten sich selbst ins Insolvenzrecht, um eine Haftung zu vermeiden. nicht mehr Geld, um die Opfer zu entschädigen, und die Liquidatoren versicherten die Medizinprodukte nicht weiter, wie sie es bei den Versicherern tun sollten.

Please login to access this picture
Aktie: