Polytech Gesundheit
Diese Implantate werden komplett in Deutschland in einer Fabrik in der Nähe von Frankfurt hergestellt. Ihre Palette von Prothesen mit Polyurethanschaum bedeckt ist sehr breit. Dieser spezielle Schaum ermöglicht die Verwendung von anatomischen Implantaten ohne Rotationsrisiko und begrenzt die Schalenphänomene auf weniger als 1% der Fälle. Wir verwenden diese Implantate in mehr als 40% unserer Interventionen.

Einrichtung Labs
Mit 30 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, einem europäischen Distributionszentrum in Belgien und einer Produktionsstätte in Costa Rica ist Establishment Labs der Hersteller von Brustimplantaten der nächsten Generation mit behördlichen Zulassungen in den USA. ganze Welt.

Das Unternehmen schafft die fortschrittlichsten Sicherheitsstufen für Frauen, die mit proprietären Motiva-Technologien ihr Erscheinungsbild verbessern möchten.

Mit der Marke MOTIVA werden diese Implantate in Costa Rica hergestellt. Sie verfügen über eine spezielle Texturierung (Nano-Texturing SilkSurface) und ein ultra-weiches Gel, das ergonomische Rundimplantate ermöglicht, die anatomischen Implantaten ein natürliches Aussehen verleihen.

Mentor
Mentor ist einer der beiden Hersteller von amerikanischen Brustprothesen. Ihre Implantate werden in Dallas Texas oder Leiden in den Niederlanden hergestellt. Das Labor gehört Johnson und Johnson, einem der größten medizinischen Gerätelaboratorien der Welt. Ihre runden Implantate wurden von der US-amerikanischen FDA zugelassen.

Allergan
Zweitgrößtes US-Labor, erworben durch den Erwerb von McGhan / Inamed und CUI Labors. Ihre Implantate sind von der US FDA zugelassen und werden in Costa Rica hergestellt. Biocell-Makrostrukturierung scheint an Doppelschalenphänomenen und in mehr als 70% der Fälle von großzelligen anaplastischen Lymphomen beteiligt zu sein.

Groupe Sebbin SAS
Die Sebbin-Gruppe ist ein Käufer des Sebbin-Labors, das bankrott ging.
Dies ist ein französisches Labor, dessen Produktion vollständig in der Nähe von Cergy Pontoise durchgeführt wird, insbesondere im Falle von Implantaten nach Maß.

Arion
Es ist ein sehr innovatives französisches Labor, das eine Füllung von Hydrogel-Implantaten anbietet. Ihre Produktion wird vollständig in Südfrankreich durchgeführt.

GC-Ästhetik
Mit dem französischen Eurosilicone-Labor befindet sich die Produktion in Südfrankreich bei Apt. Es hat eine Reihe von strukturierten Implantaten.

Sientra
ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das die Lizenz für die Vermarktung von Silimed-Implantaten in Brasilien in den USA erworben hat. Die Implantate von Sientra (Silimed) wurden kürzlich von der FDA für den Verkauf von Implantaten in den USA im Jahr 2012 zugelassen.

Zereplas (2014)
Beschworen, um dem Standard zu entsprechen, hat das Nordunternehmen seine Versprechen nicht gehalten und wird von der Gesundheitsbehörde erwischt.

Die Brustimplantate von Cereplas werden durch Entscheidung der Health Products Agency (ANSM) vom Markt genommen. Sie gelten als nicht konform mit den geltenden Vorschriften.

„Einige Produktionsaktivitäten, die von der Firma Cereplas durchgeführt werden, sind nicht in Übereinstimmung mit der geltenden Verordnung“, notiert Montag die Agentur nach den sanitären Inspektionen. „Dazu gehören die Beherrschung des Sterilisationsprozesses und die Qualifizierung von Geräten, die in der Produktion verwendet werden“, sagt sie auf ihrer Website.

Das Unternehmen mit Sitz in der Nord-Abteilung hatte Compliance-Verpflichtungen eingegangen. Da die Firma Cerplas ihre Versprechen nicht einhielt, beschloss die ANSM, ein Verfahren der Gesundheitspolizei einzuleiten, das die Aussetzung des Inverkehrbringens, den Export, die Verteilung und die Verwendung von Brust- und Schablonenimplantaten vorsieht Alle Produkte der Marke werden nun alle entfernt, bis sie in Übereinstimmung gebracht werden.

Die CE-Kennzeichnungszertifikate für diese Produkte wurden auch gerade von der für die Ausstellung dieser Zertifikate zuständigen Stelle ausgesetzt.

Für Produkte, die bereits auf dem Markt sind und implantiert werden, führen die von der Firma Cereplas bereitgestellten Elemente dazu, dass ihre Sicherheit der Verwendung nicht gefährdet wird, so die Gesundheitsbehörde.

Letzterer fügt hinzu, dass es „keine Beweise für das Vorliegen eines Gesundheitsrisikos“ mit diesen bereits verwendeten Geräten gibt.

Poly-Implantat-Prothese (PIP)
Es war eine französische Firma, die 1991 in La Seyne-sur-Mer von Jean-Claude Mas gegründet wurde, der seit Mitte der 2000er Jahre Brustprothesen herstellte. Das Unternehmen (das 2010 liquidiert wurde) und sein Gründer stehen seit der Entdeckung der betrügerischen und gefährlichen Herkunft der Produkte im Mittelpunkt eines Gesundheitskandals.

Das Unternehmen war der weltweit drittgrößte Sektor für Brustimplantate1 mit 100.000 produzierten Einheiten pro Jahr1. Es exportierte fast 80% seiner Produktion außerhalb von Frankreich1, insbesondere in Südamerika und Osteuropa1. Etwa 300.000 Frauen weltweit würden PIP-Brustimplantate tragen.

Führungskräfte:
Der Markt ist zersplittert mit vielen Spielern, aber dominiert von den 5 Führern. Allergan, Mentor Worldwide, GC Aesthetics und Sientra haben mehr als 85% Marktanteil auf dem globalen Markt für Brustimplantate.

Die folgenden Firmen:
POLYTECH Gesundheit & amp; Aesthetics GmbH GRUPPEN Sebbin SAS Establishment Labs SA, HansBiomed Co. Ltd, CEREPLAS, Laboratoires Arion, Ideal Implant, Guangzhou Wanhe Plastic Materials Co., Ltd., Silimed, G & amp; G Biotechnology Ltd., Shanghai Kangning Medical Supplies Ltd. und Implantech Associates Inc.

Die Daten auf dem neuesten Stand gesammelt zeigt nicht Warnsignal auf Silikon-Brustimplantate im Allgemeinen ANSM Staaten dennoch eine aktive Überwachung von Silikon-Brustimplantaten in einer Verbesserung der Sicherheit fortzusetzen.
Darüber hinaus werden PIP-Silikongelimplantate nicht mehr vermarktet. Sie waren Gegenstand zweier spezifischer Berichte und regelmäßiger Aktualisierungen der Vigilanzdaten (ANSM doc).

Die ANSM-Gesundheitsbehörde veröffentlicht jährlich keine Zahlen zu Implantationen, Explantationen und Nebenwirkungen.
Wir warten auf diese Zahlen.
 

Please login to access this picture
Aktie: