Das Asia-Syndrom ist eine Behinderung, die von den Organisationen der sozialen Sicherheit in ALD30 erkannt wird und oft eine schwere Angststörung hervorruft, die auch als ALD30 anerkannt ist.
Psychologische Betreuung wird wahrscheinlich notwendig sein, wenn der Hindernislauf als behindert anerkannt wird.
Wir empfehlen Ihnen, die Karte für behinderte Arbeitnehmer, peinliches Stehen und Parken (MDPH-Datei) zu beantragen.
Behinderung kann Frauen mit ASIA-Syndrom gewährt werden.

Aktie: